StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Ähnliche Themen
Navigation
Registrierung
Regeln
Storyline
Lexikon

Anfrage
Bestätigung
Änderung
Ablehnung
Ankündigungen & Plots

Wir spielen zurHerbstzeit.

××××

Der Karibik-Plot ist beendet.

Die aktivsten Beitragsschreiber
June Melfice (234)
 
Hisui Kamijo (233)
 
Trafalgar Law (169)
 
Kuro (114)
 
Sephiroth (65)
 
Gilbert Nightray (56)
 
Blake Valentine (42)
 
Kagenui Kurokichi (39)
 
Katsuya Naoi (24)
 
Justy (23)
 
Schwester-RPG













Teilen | 
 

 Bloor Akademie - School of elements

Nach unten 
AutorNachricht
Grace
Gast



BeitragThema: Bloor Akademie - School of elements   So März 07, 2010 6:58 pm


Eine alte Legende erzählt noch heute vom roten König, der vor ewigen Zeiten über die größte Macht verfügte, die man sich nur vorstellen konnte. Er beherrschte die Elemente - Feuer, Wasser, Luft und Erde waren ihm Untertan. Er war einer von Wenigen, die diese Gabe besaßen. Doch als er starb, ging diese Macht auf seine Kinder über, teilte sich. Die Elemente erhielten die Namen der Kinder, die bis heute noch in Gebrauch sind. Tierra, Fuego, Aqua und Aire.
Schon ihr Vater hatte immer von einer Schule geträumt, in der die Macht der Elemente und der Umgang mit ihnen unterrichtet werden sollte. Seine Kinder erfüllten ihm diesen Traum nach seinem Tod, um für all ihre Nachkommen und auch die anderen Kinder, die diese Macht in sich trugen, zu unterrichten, damit sie lernten, ihre Kraft kontrolliert einzusetzen.
Doch als auch noch die Mutter der vier Kinder starb, stellten zwei von ihnen ihre Kraft den dunklen Mächten zur Verfügung…andere, die eine ähnliche Kraft wie sie hatten, schlossen sich ihnen an. So brach das Band zwischen den Geschwistern.
Fuego und Aqua standen nun gegen ihre Geschwister, die ihre Kraft immer noch für das Gute einsetzen und damit helfen wollten, doch sie konnten ihre Geschwister nicht wieder auf ihre Seite zu ziehen. Unterdessen entstand eine starke Rivalität zwischen Fuego und Aqua, weil jeder das Recht für sich beanspruchte, das stärkere Element zu besitzen, ja, gar zu sein. Auch zwischen Tierra und Aire herrschte nie wirklicher Frieden, sie waren zu unterschiedlich um gut miteinander auszukommen.
Im Andenken an ihren Vater entschieden die vier sich, die Akademie, die sie errichtet hatten, aufrecht zu erhalten und so erhielt jeder einen Teil der Schule.

Viele Jahrhunderte später hatten sich die Kräfte der Elemente über die ganze Welt verbreitet, tauchten unerwartet bei Menschen auf, die von der Geschichte nicht einmal gehört hatten und sie alle besuchten die Akademie, sobald sie elf oder zwölf Jahre alt waren. Erstaunlicher Weise hatten sich noch ganz andere Kräfte bei denen entwickelt, denen die Elemente gehorchten. So beherrschten einige von ihnen plötzlich die Fähigkeit des Gedankenlesens, andere konnten den Willen anderer lenken, wieder andere konnten ihre Gestalt verändern, wahrsagen oder sich plötzlich von einem Ort zum anderen teleportieren.
Normale Menschen durften von diesen seltsamen Kräften jedoch nichts wissen, würden sie doch bloß verlangen, dass ihnen mit dieser Macht das Leben erleichtert wird, so dass die Schule als Schule für Hochbegabte angepriesen wurde. So wurde es den Schülern ermöglicht, sich zu spezialisieren. Sie konnten einen Zweig wählen, in dem sie besonders gefördert wurden, so dass sie nach ihrer Schulzeit auch einen Beruf erlernen konnten. Jeder Schüler hatte die Wahl zwischen Musik, Kunst, Sport und Schauspielerei.
Um den Schulalltag etwas aufzupeppen, dachte sich einer der Schulleiter ein Spiel aus, das sogenannte Ruinenspiel. Hierbei betraten die Schüler nachts ein paar alte Ruinen, entfernt vom Schulgebäude auf dem Gelände gelegen, um in deren Mitte ein Medaillon zu finden. Dabei hatten sie einige Aufgaben mithilfe ihrer Kräfte zu lösen. Der Gewinner erhielt Punkte für sein Element und dazu noch reichlich Ansehen.
Doch im Dezember 1991 verschwand ein junges Mädchen spurlos bei einem dieser Spiele und es wurde daraufhin verboten, zur Sicherheit der Schüler.


Wir schreiben nun das Jahr 2009. Am ersten September beginnt ein neues Schuljahr an der Bloor Akademie und zum ersten Mal seit achtzehn Jahren wird das Ruinenspiel wieder stattfinden, sehr zum Leidwesen einiger Eltern, doch die Schüler können dieses Abenteuer kaum erwarten. Doch ihnen ist nicht bewusst, dass sich ein Schatten über die Akademie legt, langsam und schleichend und dass aus dem Ruinenspiel diesmal ein gefährliches, vielleicht lebensbedrohliches Turnier wird. Wird es gelingen, die dunkle Macht zurückzudrängen, obwohl immer noch ein Streit zwischen den Elementen herrscht?
Die Zeit wird es zeigen…

Eckpunkte

x.X.x Wir spielen das Jahr 2009
x.X.x Alle vier Elemente können gespielt werden
x.X.x Es können Schüler zwischen 11 und 18 Jahren und auch Lehrer verkörpert werden
x.X.x Jeder Schüler hat ein besonderes Talent
x.X.x Jeder Schüler belegt einen der Zweige
x.X.x Die Gesinnung ist frei wählbar
x.X.x Das Ruinenspiel wird im Laufe des Jahres stattfinden
x.X.x Eine dunkle Macht versucht Besitz von der Akademie zu ergreifen

Links
# Zum Board
# Storyline & Informationen zu den Element und Fähigkeiten
# Golden Rules & Rating
# Rund ums Bloor
# Freie & Vergebene Avatarpersonen
# Aufnahmestopps
# Gesuche
Nach oben Nach unten
 
Bloor Akademie - School of elements
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Night School
» Moorim School: Saga of the Brave
» School of History
» *~Akademie für Magiekünste~*[ABGEBROCHEN]
» Mystic of Animali

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: ×Unsere Partner× :: ×Angenommene Partner :: ×Fantasy RPGs-
Gehe zu: